Wir über uns

Das Lectron Prinzip

Lectron ist ein elektronisches Lern- und Experimentiersystem. Es besteht aus standardisierten Bausteinen mit Magnet-Kontakten. Jeder Lectron-Baustein enthält ein elektronisches Bauelement oder eine Verbindungsleitung. Durch sinnvolles Aneinanderreihen der Bausteine entstehen funktionsfähige Schaltungen mit normgerechten Schaltbildern.

Was drin ist steht auch drauf

Mit Lectron kann man elektrische und elektronische Vorgänge verstehen lernen. Zu jedem Lectron-System gehört deshalb ein Lern- und Anlei-tungsbuch. Die technisch einfache Handhabung macht es besonders geeignet auch für handwerkliche Laien.

Lernen macht Spaß

Da der zeitraubende Versuchsaufbau bei herkömmlichen Experimentier-systemen mit Löten, Klemmen, Stecken und sonstigen handwerklichen Fertigkeiten beim Lectron-System entfällt, kann man sich mit Lectron ganz auf die schöpferische Arbeit konzentrieren.

Gute Qualität zeichnet uns aus

Das seit Jahrzehnten bewährte Lectron-System wurde ständig überarbeitet und weiterentwickelt. Die Bauteile und Experimente entspre
chen dem aktuellen Stand der Technik. Die Baukastenreihe deckt nahezu alle Bereiche der modernen Elektronik ab und wird laufend erweitert.